Highlights

Der 3. iaf Kongress BahnBau Track to the Future wird am 22. und 23. Mai 2019 in Münster stattfinden.
VDEI-Präsident Dr.-Ing. Thomas Mainka und der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Enak Ferlemann werden ihn feierlich eröffnen.

Internationale Referenten

Die Vorstände der deutschen, österreichischen, schweizerischen und französischen Bundesbahnen werden zum länderübergreifenden Erfahrungsaustausch erwartet. Gleichzeitig können sich Spezialisten, Experten und Interessierte miteinander austauschen und vernetzen, um künftige europäische Projekte gemeinsam auf den Weg zu bringen.

Die Themenblöcke 2019

Schieneninfrastruktur für die Zukunft – Anspruch & Wirklichkeit

Planen und Bauen – Ein Ländervergleich

Generationenwechsel & Wissenstransfer

Innovationen & Aktuelle Forschung

Ausstellung & Technische Demonstrationen

Neben den Vorträgen und Diskussionen wird es eine kongress-begleitende Ausstellung der Branche sowie technische Demonstrationen am Gleis und auf dem Außengelände geben.

Anmeldung

Wir freuen uns, dass Sie sich direkt zum iaf Kongress BahnBau anmelden möchten.
Das Anmeldeformular wird in Kürze hier verfügbar sein.
Damit Sie den Start der Anmeldung nicht verpassen, tragen Sie sich für den Newsletter ein oder schreiben Sie uns an service.gmbh@vdei.de.

Der Schirmherr

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Enak Ferlemann hat seine Schirmherrschaft zugesagt.
Er wird den Kongress am 22. Mai 2019 feierlich eröffnen.

Copyright 2019 VDEI-Service GmbH
iaf-kongress.com verwendet Cookies für Funktionszwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren sie die Cookie-Verwendung. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung
Akzeptieren!